Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

 

 

 

Mozart Requiem in St. Johannes Baptist Lette abgesagt.

 

 

 

Mit großem Bedauern geben die Verantwortlichen des Kirchenchores

 

St. Johannes-Batist/Lette, gemeinsam mit den Vertretern der Pfarrgemeinde bekannt, dass die geplante Aufführung des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart, am 29.03.2020 um 17 Uhr nicht stattfinden wird.

 

Damit folgt der Kirchenchor den aktuellen Vorgaben der öffentlichen Verwaltung und des Bistums Münster, zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19).

 

Bereits erworbene Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen, wo die Karten erworben wurden, gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.

 

Das Konzert wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.